Testblogger.de

wir schauen unter die Panade

Bäckerei Schäfer – Schäfers Backstuben

Bäckereien & Co

Die Bäckerei Schäfer oder auch Schäfers Backstuben hat in den letzten Jahren eine enorme Wandlung durchlebt. Von einer kleinen Bäckerei mit guten Brötchen hin zum Industriebetrieb mit zig Filialen.

Update Mai 2019: Aufgrund der enormen Preissteigerungen der letzten Wochen, besuche ich die Schäfers Backstuben nicht mehr.

Ich besuche in der Regel die Filialen Dautphetal (häufig), Niedereisenhausen (selten), Gladenbach (gelegentlich), Marburg und Sterzhausen (selten) und andere noch seltener.

Vor kurzem bekam ich einen Verzehrgutschein der Bäckerei Schäfer geschenkt und möchte hier kurz von meinen Erfahrungen berichten. Gleich bei meinem ersten Besuch oderte ich ein Stück Bienenstich, welcher meinem Gaumen wohl mundete, jedoch in keiner Weise irgentwie hervorstach. Ich fragte freundlich nach, ob es denn möglich wäre, das Restguthaben des Gutscheins auszuzahlen. In der Filiale in Dautphe begegnete man dieser Frage in einem sehr pampigen Ton:“ Nein das ginge nicht, ich müsse dann wohl oder übel den schlechten Kuchen hier nehmen.“ ? Ich hab nur gefragt, sry. Generell empfinde ich den Service in der Filiale in Dautphe als der mit Abstand schlechteste. Lautstarkes Gequake der Verkäuferinnen ist bis weit in den Markt zu hören, Freundlichkeit ist Mangelware. Während die Schlange am Tresen immer länger wird, steht eine Verkäuferin seelenruhig vor dem Eingang und raucht und trinkt Kaffee. Da ich täglich im Rewe Dautphe einkaufe kann ich sagen das ist kein einzelfall! Eine schriftliche Anfrage in der Verwaltung blieb unbeantwortet. (März 2014)

In der Filiale in Niedereisenhausen wurde mir das schon erheblich freundlicher mitgeteilt. Generell ist der Umgangston in der Filiale Dautphe sehr rauh und hat sich bis zu meinem letzten Besuch im März 2014 nicht viel geändert. Im Test hatte ich ein Softegg Brötchen, ein Frikadellenbrötchen und ein Käse-Kraut Brötchen mit Schinken. Der Preis bewegte sich für alle Testobjekte im 2 Eur Bereich. Für alle Produkte lässt sich übereinstimmend sagen: Man gibt sich Mühe, jedoch täuscht der Geschmack nicht darüber hinweg das die Bäckerei Schäfer mittlerweile einen unangenehmen Großbäckerei Charme versprüht, der sich in den Produkten niederschlägt. Positiv gilt es hervorzuheben, das die Frikadellen besser schmecken als noch vor einem Jahr. Mittlerweile esse ich gelegentlich einen Cheeseburger der für den Hunger zwischendurch gut geeignet ist oder ein Krautburger. Hier schmeckt mir der verwendete Senf sehr gut, er ist der Grund warum ich immer noch hier gelegentlich was kaufe. Ein wichtiges Kriterium für mich ist die Konsistenz der Brötchen am nächsten Morgen. Ob in der Brotdose oder lose, die Ofenfrischen fallen hier klar durch. Pappig oder Steinhart, wie darfs denn sein?

Mein Fazit: mit Liebe gebacken schmeckt für mich anders, Preis Leistung ok, Servicequalität schwankt massiv je nach Filiale

Homepage und Übersicht der Filialen: schaefers-backstuben.de

Tagged , , , , , ,

2 thoughts on “Bäckerei Schäfer – Schäfers Backstuben

  • Ausgerechnet eine Auszubildende zeigt wie man Kundenorientiert arbeitet.Ansonsten wird der Service immer schlechter,weil die guten kuendigen!

  • …kanni ich sehr gut nachvollziehen… Ich war am Donnerstag abend gegen 19.00 Uhr in Niederweidbach in der Filiale… Eine etwas kräftiger gebaute blonde Amazone wütet dort… Die absolute Freundlichkeit in Person………..
    …..eine solch freche, vorlaute Person hinter den Verkaufstresen zu stellen ist schon wirklich eine Zumutung für die Leute, die dort einfach nur einkaufen wollen…. Ich kenne inzwischen eine Gruppe älterer Herren, die wegen dieser und einer weiteren – zwar dunkelhaarigen und mit etwas ostdeutschem Akzent vershehenen aber ebenso kräftigen Person – nicht mehr dort einkaufen / ihren Kaffee trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.