Testblogger.de

wir schauen unter die Panade

Bayern Grill, Dillenburg-Frohnhausen

Imbissbuden

getestet am 28.06.2010, erneut besucht am 28.08.2012

bayerngrill

currypombayerngrill

Currywurst mit Pommes für 2,80 Eur

kartoffelbayerngrill

Ofenkartoffel für 2,50 Eur

Ein in meinen Augen wichtiges Detail wird hier im Bayern Grill gepflegt. Currywurst mit Pommes, bzw Pommes generell, gehören in Papier eingepackt und nicht in Alufolie. Selbst nach 15 min. Autofahrt waren beide Gerichte noch heiß und die Pommes blieben noch schön kross, was in Alufolie meistens nicht zu erwarten ist. Die Wurst an sich war nicht sonderlich herausragend, jedoch hinterließ die Currysauce bei mir einen bleibenden Eindruck. Auf den ersten Happen sehr gewöhnlich, entfaltete sie im Mund eine interessante Note hinter der ich kein “ Standard Currypulver aus dem 5 kg Sack“ vermute. Die Kartoffel hink im Preis / Leistungsvergleich ein wenig hinterher, ist auch geschmacklick in meinen Augen kein Reisser.

Gesamturteil: Besuch lohnt sich

Homepage: keine bekannt

Anfahrt und online Speisekarte:


Speisekartenkarte auf einer größeren Karte anzeigen

Tagged , , , , , , ,

1 thought on “Bayern Grill, Dillenburg-Frohnhausen

  • Am Freitag haben wir aufgrund eines Geburtstages eines Mitarbeiters beim Bayerngrill Essen, ( sofern man es als dieses bezeichnen kann ), geholt. Ich hatte eine Bratwurst mit Brötchen bestellt. Was ich bekommen habe lässt sich kaum beschreiben. Die Wurst war so geplatzt, dass es das innere nach aussen gekehrt hatte. Sie schmeckte nach altem Fett und hatte mit einer Wurst nichts mehr zu tun. 2 Drittel der Wurst hab´ich weggeschmissen. Das Brötchen war ein schwarz gebackenes Billig-Aufbackbrötchen. Nie wieder diesen Schund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.