Testblogger.de

wir schauen unter die Panade

Pizzaservice Calabrisella, Dautphe

Imbissbuden

Mai 2011

callabrisella

Noch nicht lange ist in Dautphe der Pizzaservice Calabrisella beheimatet. Ein Grund für uns, den Service des Pizzadienstes ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen. Im Test ein Beilagensalat (Mista) für

firenzecallab1404

Salat Mista für 3,00 Eur, eine Portion Gnocci Gorgonzola für 4,50 Eur und eine große Pizza Firenze für 4,40 Eur.

Sehr praktisch eingerichtet ist die Calabrisella eher für abholende Gäste gedacht, bzw eher ein Bringdienst.  Nach ca. 20 min Wartezeit konnten wir unsere bestellten Gerichte Mitnehmen. Das Timing scheint gut in dem kleinen Lädchen zu funktionieren, denn eine lange Reihe frischer Pizzen warteten auf Einlass in den Pizzaofen.

Das wesentliche, der Geschmack. Der Salat empfand ich als schlecht geputzt und den Salatdressing als Geschmacklos und sehr dünn. Das gleiche gilt im wesentlichen auch für die Gnocci. Die Gorgonzolasoße ließ ziemlich alles vermissen was den Geschmack und das Aroma einer guten Soße ausmacht, das war nix für meinen Geschmack.

Einzigst die Pizza Firenze entsprach meinem verwöhnten Gaumen. Der Boden der Pizza bestand aus einem schmackhaften Hefeteig, belegt mit echtem Schinken, Salami und frischen Zutaten.

Mein Fazit: Gerne mal wieder ne Pizza

online Speisekarte: hier anschauen Stand: 2011

Homepage: Facebookseite

Anfahrt:

Tagged , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.