Testblogger.de

wir schauen unter die Panade

Ristorante Pizzeria Milano, Wallau

Restaurants

zu Gast am 07.03.2010

MilanoWallau

ValdostanaMilano

Scaloppina alla Valdostana für 13,00 Eur. Im Hintergrund Pollo Gogonzola für 12,50 Eur

Die Milano in Wallau ist gut bürgerlich, gemütlich eingerichtet und bietet ca 100 Gästen einen bequemen Sitzplatz. Der Service der Milano hat vielleicht nicht unbedingt einen clown verspeist, war zwar ein wenig mürrisch aber sehr zuvorkommend und sehr aufmerksam. Ich wählte aus der sehr großen Karte das Scallopine alla Valdostana für 13 Eur. Meine Begleitung wählte das Pollo Gorgonzola. Beide Gerichte waren anspruchsvoll angerichtet und versprachen einen Genuss. Leider bestanden beide Soßen auf derselben Basis und schmeckten eher durchschnittlich. Da hat das Auge mehr versprochen als die Zunge letztenendes zu spüren bekam.

TiramisuMilano

Tiramisu für 3,00 Eur

Zum Dessert kostete ich das Tiramisu welches dem obigen Beispiel unbeirrt folgte. Für meinen Geschmack zu trocken, aber optisch ein Hingucker. Der Obstsalat bestand aus frischem Obst.

Fazit: Optisch Top, Geschmacklich nichts herausragendes, Service Gut., Preis/Leistung ok

Homepage : keine bekannt

Anfahrt und online Speisekarte:


Speisekartenkarte auf einer größeren Karte anzeigen

Tagged , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.