Testblogger.de

wir schauen unter die Panade

Sauberkugel im Test

Allgemein

Werbung auf Instagram – nervig oder nützlich? Ich habe auf Instagram jedenfalls schon die ein oder andere Werbung für innovative Produkte gesehen und beschlossen das beste für euch zu testen. Wie immer gilt, das ich auch hierfür weder Waren, Geld oder andere Vergünstigungen bekommen habe.

Zuerst bestellte ich die Sauberkugel. Der Hersteller verspricht, Taschen von lästigen Krümeln und Schmutz zu befreien. Regulärer Preis auf der Website Sauberkugel.de beträgt rund 8 Euro zzgl. Versand. Es gibt die Kugel auch in diversen Drogeriemärkten für einen Preis zwischen 8 und 9 Euro. Ich bestellte eine Deutschlandedition zum Sonderangebot von 4.99 € plus Versand.

Sauberkugel

Als Hobbygärtner und Handwerker entschied ich mich gleich für den Hardcoretest. Leider verschmutzt mein Handy in der Seitentasche meiner Bundeswehrhose bei Arbeiten im Garten sehr schnell, so dass der Test gleich unter schwersten Bedingungen stattfand. Das aktuelle Projekt bestand im Legen eines Drainagerohrs. Hierzu musste ca 1,50 Meter tief Erdreich ausgeschachtet und mit Kies verfüllt werden. Ich habe das Projekt in mehreren Schritten bearbeitet und die Sauberkugel in der Seitentasche direkt beim Handy mitgeführt.

Sauberkugel nach dem ersten Einsatz im Garten

Nach Feierabend war ich doch positiv überrascht, wieviel Dreck die Sauberkugel angezogen hat. Zwar blieb das Handy trotz Etui nicht ganz verschont, jedoch wurde der größte Teil des Schmutzes von der Sauberkugel aufgefangen. In der Hose selbst blieb nichts zurück.

Die Kugel lässt sich sehr einfach demontieren und auch unter Wasser gut abwaschen. Nicht wundern, denn einige größere Partikel wie kleine Steinchen wurden von der Innenkugel komplett absorbiert. Für den ersten Test würd ich sagen gut. Kann man gebrauchen.

Nach der Reinigung

Der nächste Test fand unter Alltagsbedingungen in der Einkaufstasche statt. Genutzt wird ein Stoffbeutel aus Baumwolle. Auch hier war die Reinigungswirkung vorhandener Staubfussel super. Ist die Tasche erstmal sauber, kann die Kugel mehrere Tage bis 2 Wochen mitgeführt werden ohne das eine nennenswerte Reinigung nötig wäre.

Leider war es nicht möglich den Einsatz in einer Handtasche zu testen, aber vielleicht habt ihr damit Erfahrungen gesammelt oder habt Fragen? Schreibt einfach einen Kommentar.

Tagged , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.