Testblogger.de

wir schauen unter die Panade

Seehof am Aartalsee

Restaurants

Seehof am Aartalsee, besucht am 20.06.2009

seehof2

An einem warmen Sommerabend nahmen mein Begleiter und ich auf der gepflegten Aussenanlage platz. Große Sonnenschirme an jedem Tisch sichern einen angenehmen Aufenthalt auch bei Sonnenschein. Familienfreundlich ist ebenfalls der großzügig angelegte Kinderspielplatz.

Die etwas ältere männliche Bedienung bemerkte uns rasch und brachte zügig den bestellten Trunk. An der hochwertigen Speisekarte sticht besonders die Rubrik „kleine Gerichte“ hervor, die die Möglichkeit bietet für kleines Geld die Küche des Hauses auf die Probe zu stellen. Trotz dieser Verlockung entschied ich mich für den Berghüttenspieß: Lende vom Schwein im Speckmantel unter einer Käsehaube, mit Rahmsoße überzogen an zartem Gemüse und Kartoffelkrapfen für 15,50. Meine Begleitung wählte das XXL Schnitzel mit Zigeunersoße mit Gemüse und Salat vom Buffet.

Zeit für mich den Innenraum des Lokals ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen. Gehobene Austattung und ein heller Innenraum lädt ein Platz zu nehmen. Das Salatbuffet war sehr überschaulich, den 6 verschiedenen Salaten standen 3 Dressings gegenüber.

Das Essen wurde nach angemessener Wartezeit von ca. 20 min auf sehr heissen Tellern serviert und der erste Eindruck war meinerseits eher verhalten da ich nicht wusste ob die Portion meinem großen Hunger gerecht werden würde. In diesem Moment bereute ich es, nicht auch ein XXL Schnitzel bestellt zu haben oder nicht wenigstens eine kleine Vorspeise.

Normal würde ich hier ein Bild posten, aber mein Handy hat den Dienst versagt!

Der Spieß bestand aus 3 kleineren Medaillons die in der Mitte zartrosa waren. Der Speckmantel war für meinen Geschmack ein wenig zu fett. Die Rahmsoße stach Geschmacklich nicht besonders heraus, dafür war das Gemüse auf den Punkt und qualitativ hochwertig. Die Kartoffelkrapfen schmeckten Hausgemacht und haben mich überzeugt.

Fazit: Ein empfehlenswertes Ausflugslokal

Homepage: Seehof am Aartalsee

Speisekarte online: hier klicken

Anfahrt:


Größere Kartenansicht

 

Tagged , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.