Ausflugslokal | Testblogger.de

Ausflugslokal

Fuhrländer Fuchskaute, Willingen

erstmals besucht im April 2011, zuletzt im August 2016

Die Fuchskaute in Willingen ist umgeben von dem Naturschutzgebiet Hoher Westerwald, welcher von zahlreichen Wanderwegen durchkreuzt wird. Bei einer Tour durch den idyllischen Westerwald machten wir nachmittags Station an der unter neuen Leitung wirtschaftenden Fuchskaute.

fuchskaute

 

 

Weiterlesen

Restaurant Schlosscafe, Dillenburg jetzt Trattoria Tulipano

zuerst besucht Mai 2011, zuletzt November 2015

Das Schlosscafe wird aktuell unter dem Namen Trattoria Tulipano betrieben und bietet italienische Spezialitäten.

Lest hier den Beitrag vom Mai 2011 als das Resuarant noch Schlosscafe hieß:

Das Dillenburger Schloss, das einst zu den modernsten in Europa gehörte und zudem eine der größen unterirdischen Verteidigungsanlagen ( Kasematten) in Europa beherbergt, ist heute ein beliebtes Ausflugsziel der Mittelhessischen Region.

SchlosscafeDill

Wo sich einst der streitbare Graf von Nassau seiner Feinde erwehrte, findet man heute unter anderem das Resaturant Schlosscafe. Direkt an einer Aussenmauer des Schlosses und mit Blick über die Stadt gelegen, bietet es Platz für ca. 40 Gäste plus einige Tische auf der Terasse, auf der auch wir einen Platz fanden. Weiterlesen

Burgrestaurant, Burg Greifenstein

Achtung: seit Oktober 2013 unter neuer Leitung!

Burgrestaurant Burg Greifenstein am 29.07.2010

burgrestgreifenst blickgreifenstein

Weiterlesen

Eiscafe Cortina, Gladenbach

besucht am 29.07.2010 und danch erst wieder zum Ende der Saison 2013 mit unverändertem Ergebnis

 

Das Traditionsreiche Eiscafe Cortina am Gladenbacher Marktplatz galt bisher immer als eine der ersten Adressen am Platze. Mit einer gewissen Vorfreude nahmen meine Begleitung und ich an einem der Aussentische Platz. Weiterlesen

Landgasthaus zum Oswald, Biedenkopf-Weifenbach

besucht am 25.09.2011

Zwischen Biedenkopf und Wallau liegt das beschauliche Dörfchen Weifenbach. In der Ortsmitte ist das alteingesessene Gasthaus zum Oswald zu finden. Unter Kennern ist das idyllische Gasthaus für wahrhaft phänomenale XXL Schnitzel bekannt, welche wir heute ein wenig genauer unter die Lupe nehmen wollen.

oswaldxxl

XXL Schnitzel mit Pfeffersoße für 13,90 Eur

Anders als viele vergleichbare XXL Angebote ist dieses hier auch eins was wahrlich den Namen verdient. Goldbraun gebacken und trotzdem durchgebraten glänzt dieses Prachtexemplar fast noch heller als die Platte auf der es serviert wird. Die Pommes flankieren dieses Schmuckstück bestenfalls als Schmückendes Beiwerk. Trotzdem… ich habs geschafft!

Brauhaus Joh. Albrecht, Soltau

Mai 2011

Auf nette Empfehlung unserer Gastwirtin besuchten wir am zweiten Tag unseres Aufenthalts in Soltau das Brauhaus Joh. Albrecht.

BrauhausSoltau

Hier nahmen wir gern in dem großen Biergarten Platz. Der Biergarten ist zweckmäßig aufgestellt und einigermaßen gemütlich. Das regional Gebraute Bier schmeckte mir gut und ich empfand es als sehr süffig.

Aus der einfachen Karte wählte ich das Schnitzel Braumeister mit einer Kruste aus Weizenbraumalz. Sehr interessant im Aussehen und Geschmack, dazu noch eine gute Idee, die ich sonst in noch keinem Brauhaus gesehen habe. Weiterlesen

Steakhaus Argentina, Breitscheid

besucht am 29.10.2010

as Steakhaus Argentina von innen in einem ruhigen Moment

argentinaBreitscheid

Weiterlesen

Seehof am Aartalsee

Seehof am Aartalsee, besucht am 20.06.2009

seehof2

Weiterlesen