Pizzeria | Testblogger.de

Pizzeria

Ristorante Pizzeria da Giovanni, Gladenbach-Weidenhausen

Das Ristorante Pizzeria da Giovanni in Gladenbach-Weidenhausen ist seit vielen Jahren eine feste Adresse im Mittelhessischem Raum. Nicht zuletzt aus diesem Gründen gehört das Restaurant zu meinen absoluten Lieblingsadressen und wird in regelmäßigen Abständen besucht.

Das Gasthaus besteht aus mehreren Gasträumen, alle unterschiedlich eingerichtet, aber alle gemütlich, besonders der Wintergarten.

Der Service ist vom Empfang bis hin zum Service – auch im wunderschönen und ablegenen Biergarten – sehr Gut!

Besonders positiv Weiterlesen

Restaurant Schlosscafe, Dillenburg jetzt Trattoria Tulipano

zuerst besucht Mai 2011, zuletzt November 2015

Das Schlosscafe wird aktuell unter dem Namen Trattoria Tulipano betrieben und bietet italienische Spezialitäten.

Lest hier den Beitrag vom Mai 2011 als das Resuarant noch Schlosscafe hieß:

Das Dillenburger Schloss, das einst zu den modernsten in Europa gehörte und zudem eine der größen unterirdischen Verteidigungsanlagen ( Kasematten) in Europa beherbergt, ist heute ein beliebtes Ausflugsziel der Mittelhessischen Region.

SchlosscafeDill

Wo sich einst der streitbare Graf von Nassau seiner Feinde erwehrte, findet man heute unter anderem das Resaturant Schlosscafe. Direkt an einer Aussenmauer des Schlosses und mit Blick über die Stadt gelegen, bietet es Platz für ca. 40 Gäste plus einige Tische auf der Terasse, auf der auch wir einen Platz fanden. Weiterlesen

Pizzaservice Pizza Blitz, Gladenbach

immer Mal wieder Kunde, zuletzt im Oktober 2013

Den Pizza Blitz verbinde ich seit langer Zeit mit sehr angenehmen Errinnerungen, da ich einige Jahre meines Junggesellendaseins in Gladenbach, mich quasi von fast nichts anderem ernährte. Nun sind seit meiner letzten Bestellung schon einige Jahre vergangen und ich bin nicht sicher ob die Betreiber immernoch diesselben sind wie Anno dazumal. Jetzt habe ich den Lieferservice neu entdeckt. Weiterlesen

Restaurant Café Auflauf, Marburg

24.03.2012

Jägerschnitzel mit Pommes für 11,90 Eur

Zur Mittagszeit angeliefertes Schnitzel Jäger Art. das Schnitzel war recht groß, aber auch ziemlich dünn. Geschmacklick ok. Leider sieht man die Pommes auf dem Bild fast komplett, für mich sind 3 Esslöffel ein bischen zuwenig zumal der Beilagensalat vergessen wurde.

Preis/ Leistung finde ich nicht angemessen.

Pizzaservice Calabrisella, Dautphe

Mai 2011

callabrisella

Noch nicht lange ist in Dautphe der Pizzaservice Calabrisella beheimatet. Ein Grund für uns, den Service des Pizzadienstes ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen. Im Test ein Beilagensalat (Mista) für Weiterlesen

Ristorante Pie Milano, Dillenburg

Mai 2011

MilanoDillenb

Mit angenehmen Errinnerungen besuchten wir erneut das Ristorante Milano im Herzen Dillenburgs. Trotz der schon fast Sommerlichen Temperaturen entschieden wir uns nicht im Biergarten, sondern im Innenraum Platz zu nehmen.  Besonders fiel mir auf Weiterlesen

Pizzeria Piccola in Hirzenhain

besucht am 27.03.2011

piccoloschnitzelJägerschnitzel mit Pommes und Salat (nicht im Bild), 7,50 Eur

In den Hinterländer Untiefen haben wir seit längerem mal wieder die Pizza Piccola ins Auge gefasst. Die Karte, seit vielen Jahren bewährt, erstrahlt noch in demselben Glanz wie bei meinem letzten Besuch vor Weiterlesen

Trattoria Pizzeria Da Melissa, Bad Endbach

Trattoria Pizzeria Da Melissa, Bad Endbach, besucht am 01.12.2010

 

Die Pizzeria Da Melissa liegt malerisch gelegen unter dem Eisenbahnviadukt in Bad Endbach. Von aussen ist das gasthaus sehr ansprechend gestaltet und nach dem Umbau sehr gut gelungen. Im Sommer bietet sich die Möglichkeit an Aussentischen Platz zu nehmen. Der Innenraum wirkte auf mich leicht kühl und etwas in die Jahre gekommen.

Die Speisekarte zeigte sich in einem typisch italienischen Stil, Salate, Pizza, bissl Fleisch und Fisch. Meine Wahl fiel auf die oben abgebildete Pizza Spezial. Der Schinken auf der Pizza bestand aus Formfleischvorderschinken und hätte auch als solcher ausgewiesen werden müssen. Die Paprika und die Pilze aus dem Glas, machten aus einer „Spezial“ nur eine durchschnittliche Pizza. Wirklich groß war die Pizza auch nicht gerade, so dass ich 7,30 Eur als zu teuer empfand. Die Servicekraft war zwar attraktiv, wirkte auf mich aber noch sehr unerfahren. Aufmerksam beobachtete sie die Gläser und war auch stets dezent zur Stelle um Nachschub anzubieten.

MelissaPizzaSpezial

Mein Fazit: Mittelmässige Pizza, Service ok

Homepage und online Speisekarte: da Melissa

Anfahrt:


Speisekartenkarte auf einer größeren Karte anzeigen

 

Ristorante Pizzeria Milano, Wallau

zu Gast am 07.03.2010

MilanoWallau

Weiterlesen